Indoorcycling ist ein Trendsport, der schon lange bei uns etabliert ist!

Anders als beim Ergometertraining geben hier die Beats den Takt vor. Ebenso wie bei Aerobic werden beim Cycling gute Musik, Gruppendynamik und sportliche Betätigung kombiniert.

Je nach Zielsetzung kann man sich bei gemütlichem "Strampeln" erholen und Fett verbrennen, die Ausdauer oder die Kraft verbessern. Man kann diese Komponenten natürlich auch kombinieren. 

Zu Fahren empfohlen wird ein Pulsmesser (kann im Studio ausgeliehen werden), da trotz Gruppenprogramm die eigenen Grenzen die Belastung vorgeben.

Da die Kurse auf eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern begrenzt sind, ist es notwendig, sich einen Platz im gewünschten Kurs zu reservieren.

70 - 80% des gesamten Trainingsumfanges sollte im aeroben Bereich durchgeführt werden (50 - 80 % der maximalen Herzfrequenz). Empfohlen wird mit anaerobem Training, z.B. intensiven Intervallen, erst nach mindestens 6 Wochen Training der Grundlagenausdauer zu beginnen. Für maximalen Erfolg muss zunächst eine solide Basis, eine aerobe Grundlagenausdauer, entwickelt werden.


Hier unser aktueller Cyclingplan:

News Fitness

Öffnungszeiten über die Feiertage

Hier sehen Sie unsere Studio-Öffnungszeiten im Mai...

...mehr lesen